Zum kompletten Programm

möf (CH)

möf (CH)
Ambient

Mittwoch 17. August 2022 12:00

Gewerbemuseum Winterthur

Instagram Webseite

Eigentlich ausgebildet auf der klassischen Klarinette, ist Fabian Mösch aus der alternativen Musikszene nicht mehr wegzudenken, als Bandmitglied (Pamplona Grup), Festivalveranstalter (One Of A Million), Clubprogrammmacher (Palace St. Gallen) oder Bookingagent (Glad We Met). Nun beehrt er uns mit seinem Soloprojekt möf: Dabei hat er seine Klarinette und verschiedene Geräte, mit denen er diese verfremdet, verdröhnt und verzerrt. So lotet er die Möglichkeiten und Grenzen des Instruments aus und kreiert einzigartige, teils wummernde, teils erschlagende, teils feine Wände voller Schall. Aus den improvisierten Melodien entsteht eine sorgfältige Klangwelt, die sich ausdehnt und die Zuhörer:innen einnimmt.

Auf Radio 3fach hat Fabian mal gesagt, dass wenn er selbst Musik höre, er sich immer frage, was sie zu bedeuten habe, wieso sie gemacht wurde und was das «Mehr» daran sei. Dass es bei möf ein «Mehr» gibt, wissen wir. Wo es dieses Mal sein wird, hören wir schon bald.

Musik über Mittag ist ein gemeinsames Projekt vom Gewerbemuseum Winterthur, Radio Stadtfilter und den Musikfestwochen. Wir präsentieren vier Konzerte inmitten der Ausstellung «Full Circle» im Gewerbemuseum. Sie wird zur Kulisse für vier Acts der Extraklasse, die mit einer Carte Blanche das Publikum verzaubern. Dieses macht es sich auf Kissen und Matten gemütlich und lässt sich davontragen.

Die Konzerte beginnen jeweils kurz nach 12 Uhr, die Platzzahl ist begrenzt, Essen und Trinken bitte nicht ins Museum nehmen. Nach dem Konzert (kostenlos, mit Kollekte) erhalten die Besucher:innen freien Zutritt zum Gewerbemuseum. Wer nicht vorbeikommen kann: Stadtfilter überträgt das Konzert live!