Festival­infos

TICKETS
Die Konzerte vom 7. bis am 15. August sind kostenlos. Der Ticketvorverkauf für das Hauptwochenende (Veröffentlichung Mitte März) läuft über Starticket. Tickets können über www.starticket.ch oder per Telefon (0900 325 325) bestellt sowie bei allen Starticket-Verkaufsstellen gekauft werden. Weitere Verkaufsstellen: House of Winterthur am Bahnhofsplatz. Kauf dein Ticket bitte ausschliesslich über unsere offiziellen Vorverkaufskanäle und hilf damit mit, den Handel zwischen Privaten und auf Auktionsplattformen zu verhindern. Kleingedrucktes ist wichtig: Hier findest du die allgemeinen Vertragsbedingungen.

MENSCHEN MIT BEEITRÄCHTIGUNG
Das ganze Gelände ausser die Plattform auf der Schlemmerei (Kirchplatz) ist rollstuhlgängig. In Kooperation mit der Stiftung Cerebral steht auf dem Kirchplatz eine entsprechende Toilette zur Verfügung. Zudem finden Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer Platz auf unserer Rollstuhltribüne auf der Steinberggasse (rechts seitlich vor der Bühne). Bitte melde dich zur Reservation per E-Mail oder telefonisch im Büro unter 052 212 61 16. Pro Person mit Rollstuhl darf eine Begleitperson mitgebracht werden.

ANREISE
Wir bitten dich, mit den öffentlichen Verkehrsmittel anzureisen. Die Steinberggasse ist innert drei Gehminuten vom Bahnhof erreichbar. Stadtbus Winterthur ist unser Transportpartner und fährt direkt ab dem Festivalgelände in alle Himmelsrichtungen. Unsere Konzerte enden rechtzeitig, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause zu gelangen.

ÜBERNACHTUNG, HOTEL, ZELTPLATZ
Im Herzen der Winterthurer Altstadt zeltet es sich schlecht. Wir empfehlen darum das Hostel Depot 195  sowie das Park Hotel, beide unweit des Bahnhofs.

ÖKOLOGIE
Wir sind nicht nur kulturell und sozial engagiert. Auch im Bereich Ökologie sind die Musikfestwochen im Vergleich seit jeher gut. Ein paar Beispiele: Wir arbeiten mit vielen lokalen Lieferantinnen und Lieferanten (kurze Transportwege, Produkte aus der Region), unsere Besucherinnen und Besucher kommen zu 92 % zu Fuss, mit Velo oder ÖV und wir fliegen verhältnismässig wenige Bands ein. Seit 2010 arbeiten wir mit Mehrwegbechern, ein allgemeines Entsorgungskonzept arbeiteten wir in Zusammenarbeit mit Maag Recycling aus. Auch mit Viva con Agua pflegen wir eine langjährige Partnerschaft. Zudem sind wir Mitglied bei Winterthur Nachhaltig und Trägerin des Green’n’Clean Award des europäischen Festival-Verbands. Da machen wir Fortschritte: 2018 stellten wir auch beim Essen auf Mehrweggeschirr um, am Eingang verteilten wir keine Plastikbecher mehr. Zudem freuten wir uns über eine Partnerschaft mit myblueplanet.

Keine Antwort auf deine Frage? ¡nfo(at)musikfestwochen.ch