Beirut

Zum kompletten Programm

20. März 2019
Am letzten Festivaltag übernimmt Zach Condon das Zepter. Er ist Kopf, Sänger, Trompeter und Ukulelist. Er ist Beirut.

Der Amerikaner verführt mit Balkan-Folk mit Mariachi-Elementen, Barock- und Indie-Pop. Stets elegant und schwelgerisch entlässt der Kapellmeister die alten Synthesizer, die Farfisa-Orgel, die Trompete und das Piano in Ohr und Herz. Mit wem Condon die Steinberggasse am Abschlussabend teilen wird, verraten wir bald. Versprochen!

Tickets für den 18. August gibt es ab sofort auf starticket.ch

Zum kompletten Programm