Keine Musikfestwochen in der Altstadt – Alternative in Ausarbeitung

Zum kompletten Programm

26. April 2021
Lange haben wir mehrgleisig geplant, nun ist es entschieden: Die 46. Winterthurer Musikfestwochen werden nicht in der Winterthurer Altstadt stattfinden. Wir ziehen für einen Sommer an neue Standorte und veranstalten die Musikfestwochen in angepasster Form. Details dazu folgen Ende Mai, das Programm im Juni.

Die Musikfestwochen gehören in die Altstadt. Das ist seit 45 Jahren so, und soll so bleiben. Aber: Die Corona-Pandemie und die unsicheren Aussichten auf den Festivalsommer haben das Musikfestwochen-Team dazu bewogen, für den Sommer 2021 auf eine Durchführung in der Steinberggasse, auf dem Kirchplatz und am Graben zu verzichten. Die derzeitige Lage und die noch unklaren Auflagen für Grossveranstaltungen – Kapazitäten, Hygienemassnahmen, Einsatz von Corona-Zertifikaten usw. – machen ein Altstadtfestival leider kaum planbar.

Deshalb ziehen die Musikfestwochen für einen Sommer um – an verschiedene Standorte ausserhalb der Altstadt. Wichtig: Alle Locations liegen in Gehdistanz zum Hauptbahnhof. Mit der Festivalalternative ausserhalb der Altstadt halten wir die Hoffnungen auf einen Musiksommer in Winterthur aufrecht. Wir sind überzeugt, mit unserem Konzept ein spannendes, schönes und MFW-treues Konzert- und Kulturerlebnis bieten zu können.

Wie, wo, was? Leider können wir heute noch keine Details dazu kommunizieren, wie die Musikfestwochen-Alternative genau aussehen wird. Die Planung ist weit fortgeschritten, wir brauchen aber noch etwas Zeit, um verschiedene Aspekte zu klären und alle Bewilligungen einzuholen. Zudem werden wir die nächste Bundesrats-Pressekonferenz abwarten – wir erhoffen uns Leitplanken für die Durchführung von Grossveranstaltungen.

Wir informieren Ende Mai weiter, wenn die Planung konkretisiert ist. Das Programm wird im Juni veröffentlicht.

Wichtig: Die Musikfestwochen sollen möglichst so bleiben, wie sie sind. Es liegt uns am Herzen, ein spannendes Programm für ein breites Publikum zu präsentieren. Gleichzeitig wollen wir den Künstler*innen, Techniker*innen und allen involvierten Akteur*innen eine realistische Perspektive bieten. Und deshalb gilt für die ganze MFW-Familie: Wir planen weiter, solange wir eine faire Chance sehen, die Musikfestwochen durchführen zu können. Wir beurteilen die Situation laufend neu und stehen in engem Austausch mit Behörden und anderen Veranstalter*innen.

So oder so: Wir glauben an die 46. Winterthurer Musikfestwochen. Für die Agenda: 11. – 22. August 2021.

Wir danken euch für eure Geduld – bleibt gesund.

Zum kompletten Programm